…wir müssen reden – und zwar über Geld!

Wir kommen nicht umhin, euch mit Folgendem zu konfrontieren und hoffen bluesartig auf euer Verständnis.

Wie uns wahrscheinlich allen aufgefallen ist wird alles immer teurer. Die Bands kosten mehr, die Übernachtungen der Künstler werden auch nicht günstiger und auch alle anderen Kosten für Dekoration, Verpflegung, Sicherheit, GEMA, etc. pp. steigen an.

Unsere letzte Erhöhung – vor gut 8 Jahren – schlug bei dem ein oder anderen hohe Wellen, die wir allerdings wieder glätten konnten, indem wir erklärt haben wie diese zu Stande kommen und kaum einer hat es uns langfristig krumm genommen.

Wir haben hart kalkuliert und waren auch darauf bedacht die Preise wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten um nicht in ein oder zwei Jahren mit der nächsten Erhöhung ums Eck kommen zu müssen.

Daher hoffen wir auch dieses Mal euch, trotz höherer Preise, zahlreich zu unserem kleinen Festival begrüßen zu dürfen und unser Verein mit euch zusammen ein rauschendes Fest feiern kann und es den Bluesfasching noch lange Zeit gibt!

Bitte bedenkt, welch großartiges Programm wir für euch immer wieder auf die Beine stellen wollen. Und damit das so bleibt, hier nochmal die geänderten Ticketpreise:

Abendkasse

  • Einzelticket (Freitag 09.02.2018 oder Samstag 10.02.2018) – 22,50 €
  • Kombiticket (Freitag + Samstag, 09.+10.02.2018) – 39,50 €

Vorverkauf

Blues und Gruß!